Lothars Bericht aus Berlin

Am Freitag, den 19. September berichtete Lothar von seiner Arbeit in Berlin. Im ersten Teil beschrieb er in lockerer aber dennoch ernsthafte und informativer Weise den Wochenablauf (siehe Foto), wie er ihn in der Regel erlebt. Samstag und Sonntag bleibt für seinen Wahlkreis und in eingeschränktem Maß seiner Familie vorbehalten. Von Montag bis Mittwoch werden Gesetzesvorlagen in Ausschüssen und Arbeitsgruppen für das Plenum am Donnerstag und Freitag vorbereitet. Für einen vollen Terminkalender sorgen ferner Kollegen und Kontakte mit Repräsentanten aus Wirtschaft und Kultur.

Im zweiten Teil ging er unter dem Motto "gesagt getan gerecht" auf die Arbeit der Fraktion ein. Dabei beschrieb er die Erfolge bei der Realisierung sozialdemokratischer Inhalte. Insbesondere kamen dabei zur Sprache:

> Mindestlohn

> Doppelte Staatsbürgerschaft

>  Mehr Transparenz bei Rüstungsexporten

> Die Reform des EEG

> Das Rentenpaket: Nicht geschenkt, sondern verdient

Im dritten Teil gab es die Premiere seines Filmes "Ein Arbeitstag von Lothar Binding in Berlin". Der Film bezieht sich auf den ersten Punkt des Abends. Im Zusammenhang mit der Erwartung vieler Bürger, dass die Abgeordneten bei Parlamentssitzungen anwesend sein sollten fasste er seine Arbeit zusammen in dem Statement: Wenn man mich im Plenum sieht arbeite ich nicht, wenn ich nicht zu sehen bin arbeite ich.

 

 

SPD Baden-Württemberg

SPD BW
 

SPD Bund

 
 

SPD Europa

SPD Europa
 

Unser Abgeordneter in Berlin

Lothar Binding Lothar Binding
 

Unsere Aktivitäten auf

Zur Facebook-Seite der SPD Rohrbach

 

Links zu aktuellen Themen

US Hospital in Rohrbach


 

Wir unterstützen außerdem

der punker


 Stadtteilverein Heidelberg-Rohrbach


 

Besucher unserer Homepage

Besucher:1446942
Heute:5
Online:1

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

11.05.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederoffene Vorstandssitzung des OV Rohrbach
Liebe Genossinnen und Genossen,   zur mitgliederoffenen Vorstandssitzung   …

Alle Termine