Herzlich Willkommen beim Ortsverein der SPD Heidelberg-Rohrbach

Als Vorsitzender freue mich sehr, dass Sie unsere Seite im Internet besuchen. Sie können sich hier über Personen sowie Aktivitäten und Projekte des Ortsvereins Rohrbach informieren. Selbstverständlich können sie sich auch an unserer politischen Arbeit beteiligen: Durch Fragen und Anregungen, die in unseren Rohrbacher Stadträten und anderen Fachleuten stets die richtigen Ansprechpartner finden, oder in dem sie einfach mal bei einer unserer Vorstandssitzungen oder Mitgliederversammlungen vorbei schauen und uns kennen lernen.

Sie finden auch Informationen zu politischen Strukturen in unserer Stadt bzw. in unserem Stadtteil.

Diskutieren sie mit uns über die Zukunft Rohrbachs (z.B. Planungen für das Hospitalgelände, Quartiersmanagement Hasenleiser).

Wenn sie sich an dieser Basisarbeit beteiligen wollen, melden sie sich bei der im Impressum aufgeführten Person. Wir würden uns freuen.

Ihr Bernd Knauber

*************************************

Bitte beachten

Mitgliederoffene Vorstandssitzung

als Sommer-Vorstandssitzung bei Bernd im Garten

 Dienstag  18.08.2020, 19 Uhr

*************************************

Unsere Jahreshauptversammlung 2020

Am Freitag, den 24.Juli 2020 fand unsere Jahreshauptversammlung statt nachdem sie coronabedingt vom Frühjahr  in den Sommer verschoben werden musste. Dabei wurden alle Corona-Auflagen eingehalten. Leider kam dadurch der gemütliche Rahmen einer JHV etwas zu kurz.

 

Zu Beginn stellte sich der neue Landtagskandidat Daniel Al-Kayal in unserem OV vor.

Herbert Weisbrod-Frey konnten wir zu seinem 70. Geburtstag beglückwünschen, den er an diesem Tag feierte.

Der neue Vorstand (von links nach rechts): Karl Ehmer, Werner Müller, Bernd Knauber, Sibylle Ziegler, Bernhard Hochlehnert, Alex Fischer, Frank-Roland Fiedler, Matthias Heiken, Herbert Weisbrod-Frey, Max Wetterauer

*************************************

Impressionen von der Tour de Rohrbach 2020

Mehr als 30 Teilnehmer*innen fanden sich am Alten Rathaus in Rohrbach ein, um per Fahrrad fünf Stationen im südlichsten Stadtteil Heidelbergs zu erkunden.

St. Theresia: Barbara Pfeiffer (l.) und Maren Diebel-Ebers erläuterten die Probleme, die sich für Eltern mit der Schließung des katholischen Kindergartens St. Theresia in der Rathausstraße in Rohrbach auftun werden. Die Kinder des Kindergartens haben zum Dank für die Unterstützung durch die SPD eigens ein Bild gemalt: „Danke, dass ihr euch für uns einsetzt“, kann man da lesen.

CA: Die Tour de Rohrbach-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer besichtigten das Bauvorhaben des Collegium Academicum auf dem Konversionsgelände und erfuhren in der Werkstatt, dass die Initiator*innen alle Möbel für die Zimmer selbst fertigen.

Interkommunales Gewerbegebiet: 99 Hektar wird das gemeinsame Gewerbegebiet – das auch Teile des Eternitgeländes umfasst – groß sein. Ein ziemliches Pfund, da es heutzutage fast unmöglich ist, ein so großes neues Gewerbegebiet auszuweisen. Der Heidelberger Stadtrat Karl Emer (l.)und der Leimener Stadtrat Peter Sandner erläutern vor Ort das Vorhaben.

*************************************

Online-Petition zur Pflegesituation

Wir müssen die Corona-Krise als zwingende Herausforderung verstehen, die Pflegesituation in Deutschland grundlegend zu verbessern.

Daher ist es jetzt Zeit, zu handeln! Wir fordern daher:

  • in einer vollstationären Einrichtung mindestens eine Pflegeperson für sechs Pflegebedürftige in jeder Schicht im Tagdienst unter Beibehaltung einer Fachkräftequote von 50%

  • Bereitstellung von ausreichend theoretischen und praktischen Ausbildungsplätzen sowie die Ermöglichung der Ausbildung in Teilzeit um die neue Ausbildung zur Pflegefachfrau/Pflegefachmann umzusetzen

  • Schaffung eines bundeseinheitlichen Tarifvertrages für Beschäftigte und Auszubildende in Pflegeberufen

  • gesetzliche Verpflichtung aller Träger zur Tariftreue. Ein Versorgungsvertrag für ambulante oder stationäre Pflege darf nur mit Einrichtungen abgeschlossen werden, die einen Tarifvertrag oder entsprechende kirchliche Arbeitsrechtsregelungen anwenden.

  • Übergangsweise für Pflegehilfskräfte sowie Pflegefachkräfte mit Ausbildung eine Erhöhung des Grundgehaltes um 500 € monatlich

Begründung

Während der Corona-Krise häuften sich die Neuinfektionen in den Pflegeheimen. Dies bedeutet sehr große Herausforderungen für die Pflegekräfte, die u.a. auch einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt sind. Zudem erschwert ein Mangel an Schutzausrüstung die Arbeitsbedingungen. Daher gebührt allen Pflegekräften in dieser schwierigen Zeit unser aller Dank und Anerkennung.

Corona macht deutlich, wie wichtig die Pflegearbeit für die Gesellschaft ist. Dies muss sich für die Pflegekräfte auch mittel- und langfristig im Geldbeutel niederschlagen. Eine gute Bezahlung, attraktivere Ausbildungsbedingungen sind der Schlüssel, neue Fachkräfte in der Pflege zu gewinnen

Wir müssen die Corona-Krise als zwingende Herausforderung verstehen, die Pflegesituation in Deutschland grundlegend zu verbessern. Es muss einerseits eine hohe Pflegequalität durch einen hohen Fachkräfteeinsatz und andererseits bundesweit einheitliche verlässliche Tariflöhne für die Beschäftigten und Auszubildenden im Pflegesektor gewährleistet sein. Ein bundeseinheitlicher Pflegeschlüssel, der unabhängig vom Pflegegrad ist, soll eine bedarfsgerechte Personalplanung in der Pflege ermöglichen

Lasst uns gemeinsam den ersten Schritt machen! Gute Pflege und gute Arbeit muss zum Markenkern unseres Sozialstaats werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, SPD-Gemeinderatsfraktion & -Kreisverband HD aus Heidelberg

Hier geht es zur Petition

**************************************

Winterfeier des OV SPD Rohrbach

Der SPD-Ortsverein Heidelberg-Rohrbach hatte zur Winterfeier am 24. Januar in´s Restaurant „Amici“eingeladen. Zahlreiche Mitglieder und ihr Anhang kamen, um Jubilare für ihre bis zu 50 jährige Mitgliedschaft zu ehren und um einen gemütlichen Abend miteinander zu verbringen. Die Ehrungen nahm Lothar Binding zusammen mit dem OV-Vorsitzenden Bernd Knauber vor. Wie bei Sozialdemokraten üblich ging das natürlich nicht ohne Diskussion im großen und später auch im Kreis der Umsitzenden über die aktuell anliegenden Themen ab.

 

                          **************************************

               Unsere Kita-Aktion am 23. November

Große Resonnanz fand der SPD-Stand zum Thema "KiTa - Plätze für Rohrbach bei den Besuchern des Wochenmarktes. Eine Vielzahl von PassantInnen informierte sich und unterzeichnete dann auch die Postkarte mit der Aufforderung an den OB dass die Stadt sich in der derzeitigen Situation an ihre Verantwortung erinnern und selbst als Trägerin auftreten solle.

*******************************

 

SPD Baden-Württemberg

SPD BW
 

SPD Bund

 
 

SPD Europa

SPD Europa
 

Unser Abgeordneter in Berlin

Lothar Binding Lothar Binding
 

Unsere Aktivitäten auf

Zur Facebook-Seite der SPD Rohrbach

 

Besucher unserer Homepage

Besucher:1446942
Heute:10
Online:2

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

18.08.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederoffene Vorstandssitzung als Sommer-Vorstandssitzung
Mitgliederoffene Vorstandssitzung als Sommer-Vorstandssitzung bei …

06.09.2020, 11:30 Uhr Kerwestammtisch des OV SPD Rohrbach
Genaueres folgt!

16.09.2020, 19:00 Uhr Treffen mit den Bewerberinnen und Bewerber für die Bundestagskandidatur

Alle Termine